DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de
Soziale Netzwerke:
Anfahrt:


Sprechzeiten der Fraktion

Di. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
Do. von 13.30 Uhr - 15.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.

 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen
26. Oktober 2017

Geldsegen aus Düsseldorf?

„So erfreulich und hilfreich das zusätzliche Geld der Landesregierung für die Stadt Hamm ist, es sollte dennoch nicht den Blick auf die Realitäten schmälern. Marode Straßen, verrottende Schulgebäude und  fast jährlich steigende Gebühren und Eintrittspreise, aber auch Tariferhöhungen der Stadtwerke kennzeichnen die Lebensrealität für alle... Mehr...

 
17. Oktober 2017

Rechtsextreme ins Abseits stellen! LINKE fordert Aufklärung von der Hammer SpVg

Beim Oberligaspiel zwischen Hammer SpVg (HSV) und SV Lippstadt skandierten Rechtsextreme in der Fankurve der HSV Parolen, schwenkten Reichskriegsflaggen und zeigten verfassungsfeindliche Devotionalien. Diese waren mit dem Fanbus der HSV angereist. Dazu sagt Marion Josten, Mitglied des Rates der Stadt Hamm und des Sportausschusses für DIE LINKE:  Mehr...

 
15. Oktober 2017

Feuerwehrleute wandern ab - Diese Entwicklung war absehbar!

„Es wundert uns gar nicht, dass 15 Beamte der Hammer Feuerwehr seit Jahresbeginn ihren Arbeitsort gewechselt haben bzw. wechseln”, erklärt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm. Diese Entwicklung sei absehbar gewesen. Mehr...

 
14. Oktober 2017

Kitagebühren

„Grundsätzlich muss in einem reichen Land wie der Bundesrepublik Deutschland Bildung von der Kita bis zur Uni gebührenfrei sein und zwar für alle Eltern. Einkommensunabhängig, denn soziale Gerechtigkeit wird über die Steuergesetzgebung hergestellt, nicht über eine Gebührenordnung. Wenn aber entgegen allen Wahlversprechungen Gebühren erhoben... Mehr...

 
21. September 2017

Schließung des St. Josef Krankenhauses

“Egal, von welcher Seite man es auch betrachtet, die Schließung des St. Josef Krankenhauses 2020 bringt nur Nachteile mit sich”, erklärt Joachim Grünheidt, Bezirksvertreter der LINKEN in Bockum-Hövel. Statt über eine Nachnutzung nachzudenken und einen Rahmenplan erarbeiten zu lassen, solle sich die Stadt Hamm überlegen, wie der Klinikstandort in... Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 232

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion
17. Oktober 2017 Alisan Sengül

0601/17 - Parkplatz Tierpark

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, in der Sitzung der Bezirksvertretung Hamm-Mitte vom 20.06.2017 haben wir die Beschlussvorlage 1200/17 abgelehnt. Ebenso im Haupt- und Finanzausschuss am 10.07.2017. Bei der Ablehnung haben wir uns gegen weitere Flächenversiegelungen ausgesprochen und Baumfällungen abgelehnt. Wir haben statt dessen eine... Mehr...

 
17. Oktober 2017 Alisan Sengül

0602/17 - Gebäude Kleine Alleestraße

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, es ist erschreckend, dass allein in der Stadt Hamm mehr als 300 Menschen wohnungs- oder obdachlos sind, bei offensichtlich steigender Tendenz. In der Stadt Hamm ist es leider so, dass der soziale Wohnungsbau in der Vergangenheit dramatisch vernachlässigt wurde. Und doch sind sowohl die Stadt Hamm als auch... Mehr...

 
11. Oktober 2017 Selda Izci

0670/17 - Portrait Erich Deter

Sehr geehrte Frau Simshäuser, am 22.03.2017 haben wir beantragt, das Foto Erich Deters im Rathaus nicht zu entfernen, sondern mit einem Zusatztext zu versehen. Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 148

Termine

Keine Termine gefunden