DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de
Soziale Netzwerke:
Anfahrt:


Sprechzeiten der Fraktion

Di. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
Do. von 13.30 Uhr - 15.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.

 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen
20. September 2017

Wald am Tierpark

„Wir begrüßen und unterstützen die Aktivitäten und Argumentationen der Bürgerinitiative gegen die Abholzung des Waldes am Tierpark. Völlig zu Recht wird darauf hingewiesen, dass in unmittelbarer Nähe des Tierparkes ausreichend Parkraum zur Verfügung steht. Weitere Flächenversiegelungen sind daher absolut unnötig“, erklärt Roland Koslowski,... Mehr...

 
17. September 2017

Für Hamm nichts Neues – Jahreseinkommen in Hamm

„Nichts Neues für die Stadt Hamm beinhaltet der statistische Jahresbericht NRW hinsichtlich des durchschnittlichen Jahreseinkommens der Bürger*innen. Gerade einmal 17.733,00 Euro stehen jeder/m Bürger*in jährlich zur Verfügung, damit belegt die Stadt Hamm wieder einmal einen der letzten Plätze in NRW. In nur wenigen Kommen ist das pro Kopf... Mehr...

 
9. September 2017

Stadtwerke – Stellenabbau

„Während weiterhin zwei Geschäftsführer alimentiert werden, sind es wieder einmal die Beschäftigten, die für die desaströsen und hochspekulativen Entscheidungen der Geschäftsführung in die Verantwortung genommen werden. Denn natürlich beinhaltet der Stellenabbau bei den Stadtwerken Arbeitszeitverdichtung und Mehrarbeit für die verbleibenden... Mehr...

 
6. September 2017

Sicherheit am Bahnhof

„Wir freuen uns, dass Herr Kocker nach Jahren endlich unseren Vorschlag nach aufsuchender Sozialarbeit aufgreift“, erklärt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm, und folgert „offenbar ist die Erkenntnis nun auch bei ihm angekommen, dass durch Videoüberwachung und verstärkte Präsenz von Polizei und... Mehr...

 
6. September 2017

Tierpark – Reine Familienangelegenheit?

„Völlig zu Recht verweist Herr Lenz darauf, dass die Debatte um den Tierpark nicht nur auf das vermeintliche Parkplatzproblem zu reduzieren ist. Selbstverständlich geht es auch um eine Verbesserung des gastronomischen Angebotes, um Sanitäranlagen und um Spielmöglichkeiten für Kinder. Herr Lenz muss sich allerdings fragen lassen, weshalb die... Mehr...

 

Treffer 11 bis 15 von 232

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion
11. Oktober 2017 Roland Koslowski

0684/17 - Landesprogramm „Wertevermittlung und Prävention sexualisierter Gewalt in Jugendhilfe- und Flüchtlingseinrichtungen“

Sehr geehrte Frau Schwienhorst, in der Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses am 18.09.2017 wurde über das in der Betreffzeile genannte Programm (Vorlage 14/1295) berichtet. Ohne an dieser Stelle auf Details einzugehen, bitten wir um die Beantwortung der nachstehenden Fragen:  Mehr...

 
4. Oktober 2017 Marion Josten

0672/17 - Hammer SpVg

Sehr geehrter Herr Hegemann, saisonübergreifend ist es auch bei dem Oberligaspiel am 20. August 2017 bei Rot Weiß Ahlen wieder zu Ausschreitungen durch sogenannte HSV Fans gekommen. Während des Spieles trugen diese „HSV-Fans“ T-Shirts mit beleidigendem Aufdruck, der sich laut Polizeibericht gegen die Ahlener Spieler und Zuschauer richtete.  Mehr...

 
23. Mai 2017 Marion Josten

0610/17 - Partnerstädte in der Türkei

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, angesichts der Besorgnis erregenden Entwicklung in der Türkei – sowohl vor als auch nach dem Verfassungsreferendum - sollte auch dringend in der Stadt Hamm eine offene und ehrliche Integrationsdebatte geführt werden. Das bedeutet keineswegs, alle Gespräche abzubrechen, weder mit der Partnerstadt... Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 148

Termine

Keine Termine gefunden