Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen
3. Juli 2017

DITIB-Funktionär als Partei-Vize

„Während in vielen Bundesländern, in Städten und Landkreisen die Zusammenarbeit mit dem Moscheeverein DITIB überprüft oder vorerst ausgesetzt wird, kommt aus der Stadt Hamm ein völlig gegenteiliges Signal, diesmal von der SPD. So soll Herr Erkul neuer stellvertretender Vorsitzender der SPD in Hamm werden “, erklärt Roland Koslowski,... Mehr...

 
30. Juni 2017

LINKE will dritte Gesamtschule so schnell wie möglich

Der derzeit vorliegende Schulentwicklungsplan (SEP) der Stadt Hamm wurde auf der Fraktionssitzung der LINKEN, am vergangenen Mittwochabend, 28.06.2017, eingehend diskutiert. Alişan Şengül, Fraktionsvorsitzender, sagt: „Die Einrichtung einer dritten Gesamtschule in Hamm sehen wir positiv und als längst überfällig an. Sie stellt einen wichtigen... Mehr...

 
29. Juni 2017 Herringen - Sonja Bay

Herringen verdient einen attraktiven Lippepark

„Die Probleme im Lippepark sind lange bekannt und lang genug auf die lange Bank geschoben worden“, sagt Sonja Bay, Bezirksvertreterin der LINKEN in Herringen, zu den neuesten Berichten zum Erholungsgebiet. Ihrer Ansicht nach muss die Stadt endlich handeln: „Bürgerschaftliches Engagement ist toll und eine Stütze unserer Gesellschaft. Aber... Mehr...

 
29. Juni 2017 Heessen - Selda Izci

Schulentwicklungsplan

Wie im WA zu lesen war, wird auf Basis des Schulentwicklungsplans davon ausgegangen, dass die zukünftige Oberstufe der neuen Gesamtschule maximal 43 Schüler pro Jahrgang haben werde. „Diese Annahme stützt sich auf die aktuellen Anmeldezahlen, aber diese sind aber realitätsfern und somit als Basiswerte nicht geeignet. Denn durch die Erfahrung der... Mehr...

 
27. Juni 2017 Rhynern - Martin Klaßen

Schulentwicklungsplan ist nicht der Weisheit letzter Schluss

„Wie man der Berichterstattung des WA entnehmen konnte, liegen zwischen den Bedürfnissen und Realitäten an den Schulen und den Ergebnissen des SEPs teils deutliche Unterschiede“, stellt Martin Klaßen, Bezirksvertreter der Partei DIE LINKE. in Rhynern, fest.  Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 223

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion
23. Mai 2017 Alisan Sengül

0605/17 - Mängelmelder – städt. Homepage

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, der sogenannte „kommunale Mängelmelder“ wird zunehmend von Bürgerinnen und Bürgern genutzt. Das ist zunächst einmal zu begrüßen. Aus den uns vorliegenden Rückmeldungen wird allerdings auch deutlich, dass Mängel nicht behoben werden und es in einigen Fällen nicht einmal eine Eingangsbestätigung für die... Mehr...

 
28. März 2017 Marion Josten

0533/17 - Modellversuch ÖPNV

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, am 14.02.2017 berichtete der WA unter der Überschrift: „Dünner Takt, hoher Preis“, dass der öffentliche Personennahverkehr in Hamm im bundesweiten Vergleich schlecht abschneide. Nur in zweiten Städten ist es um den ÖPNV noch schlechter bestellt. Mehr...

 
22. März 2017 Simone Zill

0528/17 - Portrait Erich Deter

Sehr geehrte Frau Simshäuser! Wir begrüssen es sehr, dass die Gruppe "kritisches Gedenken in Hamm" den Diskurs über die Beteiligung verantwortlicher Hammer Bürger an den Gräultaten im sogenannten dritten Reich erneut angestoßen hat. Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 148

Termine

Keine Termine gefunden