Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen
17. Oktober 2017

Rechtsextreme ins Abseits stellen! LINKE fordert Aufklärung von der Hammer SpVg

Beim Oberligaspiel zwischen Hammer SpVg (HSV) und SV Lippstadt skandierten Rechtsextreme in der Fankurve der HSV Parolen, schwenkten Reichskriegsflaggen und zeigten verfassungsfeindliche Devotionalien. Diese waren mit dem Fanbus der HSV angereist. Dazu sagt Marion Josten, Mitglied des Rates der Stadt Hamm und des Sportausschusses für DIE LINKE:  Mehr...

 
15. Oktober 2017

Feuerwehrleute wandern ab - Diese Entwicklung war absehbar!

„Es wundert uns gar nicht, dass 15 Beamte der Hammer Feuerwehr seit Jahresbeginn ihren Arbeitsort gewechselt haben bzw. wechseln”, erklärt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm. Diese Entwicklung sei absehbar gewesen. Mehr...

 
14. Oktober 2017

Kitagebühren

„Grundsätzlich muss in einem reichen Land wie der Bundesrepublik Deutschland Bildung von der Kita bis zur Uni gebührenfrei sein und zwar für alle Eltern. Einkommensunabhängig, denn soziale Gerechtigkeit wird über die Steuergesetzgebung hergestellt, nicht über eine Gebührenordnung. Wenn aber entgegen allen Wahlversprechungen Gebühren erhoben... Mehr...

 
21. September 2017

Schließung des St. Josef Krankenhauses

“Egal, von welcher Seite man es auch betrachtet, die Schließung des St. Josef Krankenhauses 2020 bringt nur Nachteile mit sich”, erklärt Joachim Grünheidt, Bezirksvertreter der LINKEN in Bockum-Hövel. Statt über eine Nachnutzung nachzudenken und einen Rahmenplan erarbeiten zu lassen, solle sich die Stadt Hamm überlegen, wie der Klinikstandort in... Mehr...

 
20. September 2017

Wald am Tierpark

„Wir begrüßen und unterstützen die Aktivitäten und Argumentationen der Bürgerinitiative gegen die Abholzung des Waldes am Tierpark. Völlig zu Recht wird darauf hingewiesen, dass in unmittelbarer Nähe des Tierparkes ausreichend Parkraum zur Verfügung steht. Weitere Flächenversiegelungen sind daher absolut unnötig“, erklärt Roland Koslowski,... Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 256

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion
14. Februar 2017 Marion Josten

0489/17 - Bezirksbudgets

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Bezirksbudgets von derzeit 0,30 Cent pro Einwohner*in sind seit annähernd 14 Jahren in der Höhe unverändert. Wir halten diese Regelung für unzureichend und nicht mehr zeitgemäß. Dies auch insbesondere vor dem Hintergrund, dass regelmäßig Gebühren, Tarife und Preise angehoben werden, stets mit dem... Mehr...

 
9. Februar 2017 Roland Koslowski

0535/17 - Fläche Cineplex

Sehr geehrter Herr Raszka, die Fläche hinter dem Cineplex vermittelt seit Jahren einen völlig trostlosen, ungepflegten und verwahrlosten Eindruck. Regelmäßig gibt es hier Nachfragen und Beschwerden seitens der Bürger*innen. Mehr...

 
9. Februar 2017 Roland Koslowski

0534/17 - Kreuzung Südstraße/Ostenwall

Sehr geehrter Herr Raszka, die von der Verwaltung im Rahmen der Bürger*innenanhörung Südstraße (Erweiterung der Fußgängerzone) angekündigte Prüfung, ob die Südstraße Tempo 20 Zone und der Kreuzungsbereich Südstraße/Ostenwall verkehrstechnisch entschärft und umgebaut wird, ist bisher offensichtlich nicht vorangetrieben worden. Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 152

Termine

Keine Termine gefunden