Zum Hauptinhalt springen
Anträge und Anfragen der Bezirksvertretung

BV Pelkum

0502/22 Wohnungsaufsicht Kobbenskamp

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, “Gutes Wohnen zu erschwinglichen Preisen in lebenswerten und klimafreundlichen Quartieren erhöht die Wohn- und Lebensqualität in Hamm”. Leider ist dieser Grundanspruch nicht überall gegeben und es gibt noch immer Eigentümer, die ihre Immobilie vorsätzlich verrotten lassen. Derartige Spekulations- und/oder… Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0462/22 Zebrastreifen Kreuzung Kohlenbahntrasse / Römerstraße

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt die Installation eines Zebrastreifens mit einer angrenzenden roten Radwegmarkierung zur Querung der Kohlenbahntrasse über die Römerstraße. Begründung: Die Stelle ist durch die gekrümmte Straßenführung nur schlecht einsehbar. Erst jüngst kam es auf dieser Höhe zu einem Unfall, als ein… Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0421/22 Esther–Bejarano–Straße im Bezirk Bockum-Hövel

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, in der Sitzung des Rates, am 14.09.2021, wurde unser Antrag 0269/21 „Straßenbenennung zu Ehren von Esther Bejarano“ von nahezu allen Ratsgruppen und Ratsfraktionen unterstützt. Lediglich die AfD stimmte dagegen. In der Niederschrift der Sitzung des Rates heißt es: „Herr Oberbürgermeister Herter macht darauf… Weiterlesen


Antrag BV Heessen

0419/22 Esther–Bejarano–Straße im Bezirk Heessen

Sehr geehrte Frau Bezirksbürgermeisterin, in der Sitzung des Rates, am 14.09.2021, wurde unser Antrag 0269/21 „Straßenbenennung zu Ehren von Esther Bejarano“ von nahezu allen Ratsgruppen und Ratsfraktionen unterstützt. Lediglich die AfD stimmte dagegen. In der Niederschrift der Sitzung des Rates heißt es: „Herr Oberbürgermeister Herter macht… Weiterlesen


Antrag BV Mitte

0418/22 Esther–Bejarano–Straße im Bezirk Mitte

Sehr geehrte Frau Bezirksbürgermeisterin, in der Sitzung des Rates, am 14.09.2021, wurde unser Antrag 0269/21 „Straßenbenennung zu Ehren von Esther Bejarano“ von nahezu allen Ratsgruppen und Ratsfraktionen unterstützt. Lediglich die AfD stimmte dagegen. In der Niederschrift der Sitzung des Rates heißt es: „Herr Oberbürgermeister Herter macht… Weiterlesen