Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Anträge und Anfragen der Bezirksvertretung

Antrag BV Bockum-Hövel

0085/21 Anschluss des Bouleplatzes an das Wegenetz des Hallohparks

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt den Anschluss des wiederhergestellten Bouleplatzes an das Wegenetz des Halloparks. Hierzu kann der Parallelweg zum Helmut-Wehmeier-Weg bis zur Eichstedtstraße fortgeführt werden. Begründung: Derzeit ist der Bouleplatz nur über die Grünflächen erreichbar, welche bei Regen verschlammen.... Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0084/21 Installation eines Mülleimers am Franz-Walter-Weg

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt, die Installation eines Mülleimers am Franz-Walter-Weg. Bei der Auswahl des Mülleimers soll darauf geachtet werden, dass dieser aus einem nichtbrennbaren Material besteht. Begründung: Der Weg wird von Hundebesitzer*innen genutzt, um ihre Tiere auszuführen. Diese finden dort derzeit... Weiterlesen


Antrag an die BV Mitte

0005/20 Stopp der Planungen durch die Stadt für die B63n

Sehr geehrte Frau Bezirksbürgermeisterin,  der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP auf Stadtebene hält fest: “Das Planfeststellungsverfahren für die B63n läuft bei der Bezirksregierung  Arnsberg. Verfahrensleitende Beschlüsse sind in den nächsten 5 Jahren weder von den Bezirksvertretungen noch vom Rat zu treffen.”  Parallel dazu erfolgen... Weiterlesen


Antrag an die BV Pelkum

0006/20 Stopp der Planungen durch die Stadt für die B63n

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,  der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP auf Stadtebene hält fest: “Das Planfeststellungsverfahren für die B63n läuft bei der Bezirksregierung  Arnsberg. Verfahrensleitende Beschlüsse sind in den nächsten 5 Jahren weder von den Bezirksvertretungen noch vom Rat zu treffen.”  Parallel dazu erfolgen... Weiterlesen


Antrag an die BV Bockum-Hövel

1164/20 Sachstandsbericht St. Josef Krankenhaus

Sehr geehrter Frau Dunkel-Gierse, die Schließung des St. Josef Krankenhaus ist nach wie vor ein Thema, welches die Menschen vor Ort beschäftigt. Die St. Franziskus-Stiftung und die Verwaltung schweigen beharrlich über den aktuellen Sachstand. Die Bezirksvertretung möge daher beschließen: Die Verwaltung wird zur nächsten Sitzung der... Weiterlesen