Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

LINKE: Leistungsberechtigte brauchen während der Corona Pandemie besonderen Schutz 

“Eine kulante Sachbearbeitung durch das Jobcenter muss nun für alle Leistungsberechtigten zur Anwendung kommen”, appelliert Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat der Stadt Hamm. Die Stadt Hamm hatte jüngst angekündigt, sich bei Steuer und Gebührenzahlungen kulant zu zeigen und auch das kommunale Jobcenter solle Leistungsanträge von... Weiterlesen


Nordringpark: Versäumnisse der Rathausmehrheit

“Die Ratlosigkeit der Stadt ist verständlich, aber hausgemacht. Seit Jahren haben wir im Rat, in der Bezirksvertretung und im Kinder- und Jugendhilfeausschuss auf die Notwendigkeit von aufsuchender Sozialarbeit hingewiesen. Es rächt sich nun, dass über Jahre durch die Rathausmehrheit abgelehnt wurde, verlässliche und tragfähige Gesprächskanäle zu... Weiterlesen


Gesundheitspolitische Neuausrichtung gegen Ärztemangel und fehlende Schutzausrüstung

„Es ist absolut begrüßenswert, dass die Stadt Hamm sich nun einen Überblick verschaffen will, welche Arztpraxen für welchen Zeitraum aktuell ausfallen. Es gilt zu verhindern, dass insbesondere in den ohnehin dünn besetzten Stadtteilen ein Totalausfall der ärztlichen Versorgung entsteht. Da muss gegebenenfalls schnell reagiert werden“, sagt Sven... Weiterlesen


Corona: Gebot der Stunde ist mehr und fahrscheinfreier ÖPNV 

“Die Ausdünnung des Busfahrplans in Hamm ist nachvollziehbar und wohl auch sinnvoll. Während aber in öffentlichen Raum grundsätzlich ein Mindestabstand von 2 Metern vorgegeben ist, stellt sich die Situation in den Bussen völlig anders dar. Den Fahrgästen ist es unmöglich, den geforderten Mindestabstand einzuhalten. In der Folge steigt die... Weiterlesen


LINKE fordert Krankenhausfinanzierung nach tatsächlichen Bedarf

“In der aktuellen Situation wird offenkundig, dass die Orientierung auf Markt und Wettbewerb im Gesundheitswesen durch die letzten Bundesregierungen eine grundlegend falsche Entscheidung war. Wenn unser Oberbürgermeister nun unbürokratische Hilfen für die Krankenhäuser fordert, verkennt er den eigentlichen Handlungsbedarf. Ähnlich wie die... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

1181/20 Verkauf RWE-Aktien

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Klimakrise ist die größte Bedrohung für die Zukunft der Menschheit. Die Wissenschaft ist sich einig, dass – wenn wir nicht schnell drastische Maßnahmen ergreifen – die Erderwärmung ein unkontrollierbares Ausmaß annehmen wird. RWE gehört zu den größten CO2-Verursachern in Europa. Das Unternehmen macht mit... Weiterlesen


Anfrage an den Rat

1188/20 Eintreffzeit Rettungsdienst

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, im Bedarfsplan für den Rettungsdienst der Stadt Hamm findet sich unter dem Punkt “4.1 Hilfsfrist/Eintreffzeit” die Aussage: “Auf eine Differenzierung der Schutzziele wird vor dem Hintergrund der Gleichbehandlung aller Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet verzichtet und einheitlich die Erreichung einer... Weiterlesen


1167/20 Notfallpläne brauchen Klinikstandorte – Schließung in BockumHövel verhindern

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   erste Fälle des Corona-Virus in NRW haben das NRW-Gesundheitsministerium nach Angaben von Minister Laumann dazu veranlasst, die Landespläne zu aktualisieren. Aus dem Bundesgesundheitsministerium gab es die Anweisung, die Pandemiepläne zu aktivieren und ihr mögliches Inkrafttreten vorzubereiten. Der Ernstfall... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.