Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Corona: Gebot der Stunde ist mehr und fahrscheinfreier ÖPNV 

“Die Ausdünnung des Busfahrplans in Hamm ist nachvollziehbar und wohl auch sinnvoll. Während aber in öffentlichen Raum grundsätzlich ein Mindestabstand von 2 Metern vorgegeben ist, stellt sich die Situation in den Bussen völlig anders dar. Den Fahrgästen ist es unmöglich, den geforderten Mindestabstand einzuhalten. In der Folge steigt die... Weiterlesen


LINKE fordert Krankenhausfinanzierung nach tatsächlichen Bedarf

“In der aktuellen Situation wird offenkundig, dass die Orientierung auf Markt und Wettbewerb im Gesundheitswesen durch die letzten Bundesregierungen eine grundlegend falsche Entscheidung war. Wenn unser Oberbürgermeister nun unbürokratische Hilfen für die Krankenhäuser fordert, verkennt er den eigentlichen Handlungsbedarf. Ähnlich wie die... Weiterlesen


Wegen Corona den Stärkungspakt für Kommunen aussetzen

„Der Schutz der Menschen ist wichtiger als der Stärkungspakt. Das Düsseldorfer Kürzungsdiktat muss nun zurückstehen, damit wir eine handlungs- und politikfähige Kommune erleben, die vor Ort konkrete Hilfe im Alltag leistet. Die Erstattung von Gebühren für Kitas und OGS ist ein wichtiger Schritt, um die Menschen in dieser schweren Zeit zu entlasten.... Weiterlesen


Straßennamen: Wenn historisches Bewusstsein und alltägliche Praxis auseinander driften, haben wir ein Problem

„Es ist richtig und durchaus zielführend, sich mit der deutschen Geschichte und den damit verbundenen Gräueltaten auseinander zu setzen“, erklärt Roland Koslowski, Fraktionsgeschäftsführer der LINKEN im Rat.  Das der prinzipiell richtige Vorstoß zur Weiterführung der Überprüfung von Straßennamen ausgerechnet von Herrn Dr. Gürles Wählervereinigung... Weiterlesen


Zur Berichterstattung: "Stadt löst Treffpunkte auf"

„Volle Parks in der Stadt Hamm, Bilder in der Lokalpresse, die dicht gedrängt stehende Menschen zeigen, all das ist – noch – Alltag in dieser Stadt. Und offensichtlich kein Grund für das Ordnungsamt einzuschreiten. Appelle von Mediziner*innen und der Verwaltung verhallen in Teilen der Bevölkerung leider ungehört“, erklärt Roland Koslowski,... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

1181/20 Verkauf RWE-Aktien

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Klimakrise ist die größte Bedrohung für die Zukunft der Menschheit. Die Wissenschaft ist sich einig, dass – wenn wir nicht schnell drastische Maßnahmen ergreifen – die Erderwärmung ein unkontrollierbares Ausmaß annehmen wird. RWE gehört zu den größten CO2-Verursachern in Europa. Das Unternehmen macht mit... Weiterlesen


Anfrage an den Rat

1188/20 Eintreffzeit Rettungsdienst

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, im Bedarfsplan für den Rettungsdienst der Stadt Hamm findet sich unter dem Punkt “4.1 Hilfsfrist/Eintreffzeit” die Aussage: “Auf eine Differenzierung der Schutzziele wird vor dem Hintergrund der Gleichbehandlung aller Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet verzichtet und einheitlich die Erreichung einer... Weiterlesen


1167/20 Notfallpläne brauchen Klinikstandorte – Schließung in BockumHövel verhindern

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   erste Fälle des Corona-Virus in NRW haben das NRW-Gesundheitsministerium nach Angaben von Minister Laumann dazu veranlasst, die Landespläne zu aktualisieren. Aus dem Bundesgesundheitsministerium gab es die Anweisung, die Pandemiepläne zu aktivieren und ihr mögliches Inkrafttreten vorzubereiten. Der Ernstfall... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.