Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Hand in Hand Insolvenz

„Vor mehr als 100 Jahren trat das Subsidaritätsgesetz in Deutschland in Kraft. Inhaltlich geht es dabei um die Delegation hoheitlicher Aufgaben des Staates an Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Die Trägerlandschaft war dabei bis vor einem Jahrzehnt durchaus überschaubar (Caritas, Diakonie, Rotes Kreuz, AWO)“, erklärt Roland Koslowski,... Weiterlesen


LINKE will Straßenbaubeiträge abschaffen

“Der nun vorliegende Vorschlag der CDU geführten Landesregierung ist vollkommen unzureichend. Die vorgesehenen Anpassungen sind eine Verschlimmbesserung und helfen den Betroffenen wenig bis gar nicht. Vielmehr ist zu befürchten, dass sie ein Mehr an Problemen und Bürokratie schaffen”, sagt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat.... Weiterlesen


LINKE will mehr Personal auf der Straße

“Der brutale Übergriff auf der Hammer Meile ist schärfstens zu verurteilen. Trotzdem gilt es jetzt, einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht in blinden Aktionismus zu verfallen”, sagt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in Hamm. „Sicherlich macht es Sinn, ein Sicherheitskonzept für den Bereich zu erarbeiten. Dabei muss Personal auf die... Weiterlesen


Chattanoogaplatz: Mehr soziale Angebote und Streetworker sind notwendig

„Nachdem wir als Fraktion die Situation auf dem Chattanoogaplatz mehr als einmal in der Bezirksvertretung Hamm – Mitte thematisiert haben, ist die sich nun abzeichnende Lösung einer Wohnbebauung grundsätzlich zu begrüßen. Wohnbebauung heißt für uns allerdings auch, dass hier barrierefreier Wohnraum entstehen muss, der für alle Bürger*innen... Weiterlesen


Schulwegtickets: LINKE fordert kreative Lösung von der Stadt

“Es ist nicht hinnehmbar, dass das NRW-Schulministerium Schülerinnen und Schüler von Gesamtschulen gegenüber Gymnasiast*innen benachteiligt. Es müssen nun kreative Lösungen vor Ort gefunden werden, um die Politik der sozialen Kälte der Landesregierung auszubügeln”, kommentiert Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat der Stadt Hamm.... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

1005/19 Modellversuch ÖPNV

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Die Auswirkungen des anthropogenen Klimawandels werden immer deutlicher spürbar. Konkrete Maßnahmen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen müssen dringend angegangen werden. Vollkommen zu Recht forderte die Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes dieses auch auf kommunaler Ebene als Aufgabe von... Weiterlesen


0994/19 Gesundheit ist keine Ware

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   nicht erst nach der Sondersitzung der Bezirksvertretung Bockum-Hövel ist offenkundig geworden was viele Bürger*innen befürchteten – die Aufgabe des Gesundheitsstandortes Bockum – Hövel.  Die Verkaufsaktivität der St. Franziskus Stiftung ist in keiner Weise darauf ausgerichtet den Krankenhausstandort im Bezirk... Weiterlesen


0994/19 Anfrage Krankenhaus Bockum-Hövel

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, am 29. April 2019 informierte die St.-Franziskus-Stiftung im Rahmen einer Sondersitzung der Bezirksvertretung Bockum-Hövel zum aktuellen Sachstand bez. der Veräußerung des Grundstückes des heutigen St. Josef Krankenhauses. Dabei wurde die Bezirksvertretung informiert, dass die derzeit in Betracht kommenden... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.