Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

LINKE fordert weitere Gesamtschulen in Hamm

“Die Anmeldezahlen an den Gesamtschulen, die wie jedes Jahr die Kapazitäten weit überschreiten, schreien nach einer Kurskorrektur der Ratsmehrheit. Jedes weitere Jahr, in dem CDU, SPD, Grüne und FDP an ihrer Verweigerungshaltung gegenüber dem Schüler*innen- und Elternwillen festhalten, ist zuviel. Es ist offensichtlich, dass drei Gesamtschulen in... Weiterlesen


DIE LINKE - Umweltstandards und Mietpreisbindung sind Pflicht!

„Wieder einmal soll hier ein Bebauungsplan im Schnellverfahren und ohne Umweltprüfung abgewickelt werden“, kritisiert Selda Izci, Bezirksvertreterin DIE LINKE. „Anstatt weiter in den Außenbereich zu bauen sollte die Stadtverwaltung Brachen reaktivieren und Baulücken für eine Nachverdichtung ausfindig machen.“ Mit dem Bebauungsplan „Nördliche Gehr“... Weiterlesen


Lippestraße: LINKE fordert komplette Abschaffung der Straßenbaubeiträge

“Die Straßenbaubeiträge müssen gänzlich abgeschafft werden! Das muss auf Landesebene geschehen. Hier vor Ort halten wir unseren Ratsantrag aufrecht, die Gebührensätze per Satzung drastisch zu senken. Das wäre ein erstes, wichtiges Signal der Redlichkeit, um den öffentlich geäußerten Abschaffungsbestrebungen vieler Parteivertreter bei den... Weiterlesen


Ärztmangel in Hamm

“Leider müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass die eigentlichen Akteure der Gesundheitspolitik, also Bundes- und Landesregierung, keinen ausreichenden politischen Gestaltungswillen an den Tag legen, um dem drohenden Ärztemangel zu begegnen. Eine Überwindung des Systems der Zwei-Klassen-Medizin ist von den derzeitigen Regierungsparteien, CDU, SPD und... Weiterlesen


Goethestraße - Radfahrer*innen und Anwohner*innen schützen

„Eine rot eingefärbte Fahrradspur und die Aufbringung von Piktogrammen auf der Goethestraße wird weder das grundsätzliche Verkehrsproblem lösen, noch werden die Interessen aller Anwohner*innen berücksichtigt. Die Verwaltung weist in ihrer Stellungnahme allerdings auf das eigentliche Problem hin: den Durchgangsschwerlastverkehr. Es kommt allerdings... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

1115/19 Änderungsantrag zu Antrag 1099/19: Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren als Sofortmaßnahme

Sehr geehrter Herr Hunsteger-Petermann, der Rat der Stadt Hamm möge folgende Änderung zum Antrag 1099/19 beschließen: Der unter Abschnitt III aufgeführte Punkt 1 „Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren“ wird in den Abschnitt I „Sofortmaßnahmen 2021“ eingebunden. Begründung erfolgt mündlich. Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen


Anfrage an den Rat

1099/19 Anfrage: Bildung und Teilhabe

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, aus der Expertise „Empirische Befunde zum Bildungs und Teilhabepaket [BuT]: Teilhabequoten im Fokus“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbands geht hervor, dass die Stadt Hamm im Bereich BuT, Leistungsart „Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft“, eine sehr hohe Teilhabequote erzielt. Zu... Weiterlesen


1050/19 Durchfahrtsverbot für Schwerlastverkehr

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   die Auswertung der Verkehrszählungen und des elektronischen Verkehrsmodells haben ergeben, dass der Bezirk Mitte die höchste Verkehrsbelastung im Stadtgebiet aufweist. Auch das LKW Aufkommen ist hier besonders hoch. Der Durchgangsverkehr spielt im Innenstadtbereich eine übergeordnete Rolle. 60 % der Verkehre... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.