Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Ratsfraktion Die Linke

Presseerklärung zur Berichterstattung „Gegen höhere LWL – Umlage“. WA vom 05.10.2011

Der Landschaftsverband Westfalen – Lippe ist zunächst einmal überörtlicher Sozialhilfeträger. Es trifft zu, dass die Stadt Hamm ca. 35,4 Millionen Euro als kommunalen Umlageanteil an den LWL zahlt. Auch Herrn Kreuz als Neukämmerer sollte allerdings bekannt sein, dass  durch den LWL mehr als 65 Millionen Euro in die Kommune zurückfließen,  so Roland... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Veranstaltung mit Hans Wocken

Prof. Dr.  Hans Wocken war am Dienstag den 20.09.2011 auf Einladung der Ratsfraktion in Hamm zu Gast. Hans Wocken war Professor für Lernbehinderten- und Integrationspädagogik in Hamburg von 1980 bis zu seiner Emeritierung 2008 und hat eine Vielzahl von Veröffentlichungen zum Thema schulische Inklusion verfasst, u.a. „Das Haus der inklusiven... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Einladung - Das Haus der inklusiven Schule (H. Wocken).

Als Teil der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (seit März 2009 verbindlich für die Bundesrepublik) steht das Thema (schulische) Inklusion nunmehr auf der Agenda der Bundesregierung, der Landesregierungen, als auch des LWL. Auf lokaler Ebene soll im Schulamt der Stadt Hamm eine Stelle für eine/n Inklusionsbeauftragte/n... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Bedarfe für Bildung und Teilhabe - Umsetzung vor Ort

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Anfrage 234/11 (SGB II § 28 Bedarfe für Bildung und Teilhabe) zur Ratssitzung vom 19.07.2011 sowie die entsprechende Antwort der Verwaltung machen u. E. deutlich, dass es in Hamm noch viele Probleme bei der Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets für Kinder gibt. Insbesondere sind uns folgende Details... Weiterlesen


Marion Josten

Schulpolitik

Zur aktuellen schulpolitischen Auseinandersetzung erklärt Marion Josten, Mitglied im Schulausschuss: „Das CDU und FDP mit Ihrer Ratsmehrheit den vorliegenden Schulentwicklungsplan umsetzen werden und an einer völlig antiquierten Schulpolitik festhalten, steht außer Frage. Nicht Eltern- und Schülerwille,  nicht Chancengleichheit, nicht gemeinsames... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

Verfassungsklage

Sehr geehrter Herr Hunsteger - Petermann, wir bitten hinsichtlich unseres Antrages zur Ratssitzung vom 18.05.2010 (TO Antrag 80/10) um entsprechende Sachstandsmitteilung. Insbesondere bitten wir die Frage zu beantworten, inwieweit die Verwaltung einer solchen Klage Erfolg einräumt. Hat die lokale Verwaltung Kontakt mit den Verwaltungen ebenfalls... Weiterlesen


Die Linke im Rat der Stadt Hamm

Antrag zur Sitzung des Rates am 18.05.2010

Sehr geehrter Herr Hunsteger - Petermann, die Ansiedlung von Spielhallen ist nicht nur städtebaulich zu steuern, sondern insbesondere auch über die Gebührensatzung der Stadt Hamm. Spielhallen beschränken oder begrenzen sich selbst, wenn entsprechende überdimensionierte Gewinne ausbleiben Mit der in Hamm gültigen Gebührensatzung wird allerdings... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Antrag zur Sitzung des Rates am 18.05.2010

Der Rat möge den folgenden Beschluss fassen: Die Verwaltung wird beauftragt unverzüglich Klage beim Landesverfassungsgericht NRW auf Einhaltung des Konnexitätsprinzips zu erheben, da die finanziellen Auswirkungen der Aufgabenzuweisung des Landes NRW an die Kommunen – hier an die Stadt Hamm – den Kernbereich der kommunalen... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.