Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

Fraktion im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir als Fraktion im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.


Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.


Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Alisan Sengül

Kreisverband und Ratsfraktion DIE LINKE Hamm solidarisch mit Amazon-Beschäftigten

„Der Handelsriese Amazon will weiter nach Gutsherrenart ohne Tarifvertrag die Löhne und Arbeitsbedingungen diktieren. Ausgrenzung von Gewerkschaften, Missbrauch von Leiharbeit und befristeten Arbeitsverträgen, Überwachung und Kontrolle rund um die Uhr, Arbeitshetze und Stress – all das gehört zur Realität bei Amazon. Der Kreisverband Hamm und die... Weiterlesen


Alisan Sengül

Freibäder in Hamm – Besuch ist teurer

„Viele kommunale Einrichtungen und Dienste werden subventioniert. Das gilt für den ÖPNV, für die Freibäder, für die Lehrschwimmbecken und natürlich auch für die Eissporthalle. Das trifft allerdings auch auf das Museum zu und gilt natürlich für die Marathonstrecke. Herr Rogalla irrt, wenn er erklärt, es seien die Besucher, die über die Zukunft der... Weiterlesen


Roland Koslowski

Ausgabensperre für das Jugendamt Hamm

„Seit dem 01.11.2014 gibt es nun also in Hamm eine Ausgabensperre im Jugendamt. Geradezu abenteuerlich ist allerdings die Begründung des Fachbereichsleiters, Herrn Hesse. Grund für die Haushaltssperre sind nicht die gestiegenen Kosten im Bereich „Asylsuchender“, diese Ausgaben waren zu erwarten. Alleiniger Grund sind die realitätsvermeidenden... Weiterlesen


Roland Koslowski

Fehlende Lehrschwimmbecken in Hamm

„Lehrschwimmbecken sind ein nicht unwesentlicher Bestandteil der staatlichen und damit der lokalen Daseinsfürsorge. Die nun beabsichtigte Verpachtung der Lehrschwimmbecken ist insbesondere der Tatsache geschuldet, dass die Stadt es versäumt hat, regelmäßig Investitionen vorzunehmen. Es ist eine Folge von Bäderschließungen, dass immer weniger Kinder... Weiterlesen


Roland Koslowski

Dualer Studiengang Soziale Arbeit in Hamm

„Wie nicht anders zu erwarten, wird die Stadt Hamm sich auch perspektivisch weiter in die Abhängigkeit der privaten (Fach)Hochschule SRH begeben. Nun also mit dem dualen Studiengang Soziale Arbeit. Damit ist es der SRH gelungen, ihre Monopolstellung in Hamm weiter festzuschreiben“, erläutert Roland Koslowski, Fraktionsgeschäftsführer. Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

Ratsfraktion Die Linke

Thema „Unkonventionelle Gasförderung“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, im Nachgang zur Sendung von HAMM TV zum Thema „Unkonventionelle Gasförderung“ in der Zentralbibliothek am 26.04.2011 bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen   Trifft es zu, dass einer der HammGas GmbH Gesellschafter gleichzeitig leitender Mitarbeiter einer weiteren Gesellschaft der HammGas... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Resolutionen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   hinsichtlich der im Rat der Stadt verabschiedeten Resolutionen bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen: In welchem Zeitfenster und über welchen Verteiler werden die beschlossenen Resolutionen von der Verwaltung weitergeleitet?Wie und in welcher Form werden die Fraktionen... Weiterlesen


Die Linke im Rat der Stadt Hamm

Atomtransporte

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, seit Jahren finden in Hamm Transporte mit radioaktivem und giftigem Uranhexafluorid statt. Uranhexafluorid wird zur Nutzbarmachung in Kernkraftwerken zu Deutschlands größter Urananreicherungsanlage (UAA) in das münsterländische Gronau verbracht, die von der Fa. Urenco betrieben wird. Eine dazu immer wieder... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.