Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.

Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.

Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Roland Koslowski

Behindertenfahrdienst in Hamm

„Es ist erstaunlich mit welcher Dreistigkeit Herr Lenz über Nacht vom Bock zum Gärtner mutiert. Es war die SPD Fraktion im Rat der Stadt Hamm die im November 2010 den Kürzungen im Behindertenfahrdienst zugestimmt hat – als Oppositionspartei. Es war Herr Lenz, der die Entscheidung gegen Menschen mit Behinderungen im Rat verteidigt hat und zwar aus... Weiterlesen


Roland Koslowski

Gutachten: Hammer Verhältnisse (Rechts)Extremismus in Hamm

„In Auftrag gegeben wurde durch die parlamentarischen Gremien ein Gutachten über Rechtsextremismus in der Stadt Hamm an den Verein backup. Vorgelegt wurde ein umfangreiches Papier zweier Autorinnen, in dem der Begriff Rechtsextremismus zwar noch auftaucht, das aber auch die Themen türkischer Nationalismus, Salafismus und Islamismus beinhaltet.... Weiterlesen


Alisan Sengül

Erhöhung der Grundsteuer B in Hamm

„Wir haben im Rat gegen die Erhöhung der Grundsteuer B gestimmt, wir haben die Gründung der Stadtentwicklungsgesellschaft abgelehnt und in der Ratssitzung ausgeführt, dass die zusätzlichen Mehreinnahmen im allgemeinen Haushalt versickern werden“, erklärt Alisan Sengül, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE Hamm. Weiterlesen


Alisan Sengül

DIE LINKE. Hamm kritisiert die Einführung von Tablets

„Mit Überraschung haben wir die Aussage von Herrn Sauerland zur Kenntnis genommen, dass die Einführung der Tablets auf die uneingeschränkte Zustimmung aller Mandatsträger trifft. Wir haben uns bereits vor der Kommunalwahl 2014 gegen die Tablets ausgesprochen und zwar mit dem Hinweis auf den dadurch einhergehenden Stellenabbau – auch wenn es sich... Weiterlesen


DIE LINKE Hamm

09.02. - Demonstration "Für eine solidarische Gesellschaft"

Für den 09.02. ruft das antifaschistische Jugendbündnis haekelclub590 zu einer Demonstration unter dem Titel “Für eine solidarische Gesellschaft” auf. Los geht es um 18:00 am Hammer Hauptbahnhof. “Wir beobachten mit Sorge die Entwicklungen sogenannter Bürgerbewegungen wie PEGIDA oder HOGESA” stellen die Akteure des haekelclub590 klar. Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

Roland Koslowski

Antrag auf Gewährung einer Weihnachtsbeihilfe

zur Sitzung des Rates am 17.11.2009 Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.