Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.

Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.

Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Jugendarbeit auf der Kippe

„Bereits bei der Vorstellung des Handlungskonzeptes gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im von-Kleist-Forum haben wir angemahnt, dass ein Konzept nur umgesetzt werden kann, wenn es entsprechend personell ausgestattet wird. Denn auch und gerade in der aufsuchenden Arbeit in den Stadtteilen, wird eine hervorragende und präventive Arbeit... Weiterlesen


„Die Vorpremiere ist mehr als daneben gegangen!“ - Erste Bilanz zum Handlungskonzept

„Die Vorpremiere des Handlungskonzeptes gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist mehr als daneben gegangen“, zieht Roland Koslowski, Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE. Hamm, eine erste Bilanz. Im Handlungskonzept stehe: „Den Versuchen, Veranstaltungsorte und Veranstaltungen für rechte Propaganda in Hamm zu finden, muss rechtlich und mit... Weiterlesen


Alisan Sengül

Wie soll die Zukunft des ÖPNV aussehen?

„Völlig überraschend kommt der Rückzug des Angebotes durch die Firma Breitenbauch nicht. Eher scheint es sich dabei um ein sorgfältig inszeniertes Sommertheater gehandelt zu haben. Der Sommer ist vorbei, das Angebot der Firma Breitenbach nunmehr Geschichte. Gerade deshalb müssen wir in Hamm eine grundsätzliche Debatte darüber führen, wie die... Weiterlesen


Marion Josten

Schwimmen lernen

“Wann werden wir unsere Lehrer*innen und Schüler*innen endlich ernst nehmen?” fragt Marion Josten, Mitglied im Schulausschuss und Ratsfrau DIE LINKE. Hamm. Aufgrund von zu großen Lerngruppen, Zeit- und Personalmangel könnten die Schulen nicht allen Kindern Schwimmen beibringen. Doch laut den Richtlinien und Lehrplänen für die Grundschule in NRW... Weiterlesen


„Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört!"

„Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört!“ Krieg, Ausbeutung und Klimaschäden sind die wichtigsten Ursachen dafür, dass viele Menschen ihre Heimat verlassen und trotz hoher Lebensgefahr den beschwerlichen Weg nach Europa auf sich nehmen. “Diese Menschen wollen ihre Heimat gar nicht verlassen, aber ihnen bleibt keine Wahl”, erklärte Joel... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

Ratsfraktion Die Linke

Anfrage : SGB II § 28 Bedarfe für Bildung und Teilhabe (Bildungspaket)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, wir bitten um die Beantwortung der nachfolgend aufgeführten Fragen hinsichtlich der Umsetzung des Bildungspaketes in der Stadt Hamm:  1 . Wie viele Kinder in der Stadt Hamm haben einen gesetzlichen Anspruch au Leistungen für Bildung und Teilhabe? Aufgeschlüsselt nach: SGB II SGB XII Kinderzuschlag W... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Anfrage - Vormundschaften

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,   im Hinblick auf die nunmehr bestehende gesetzliche Regelung, dass pro Amtsvormund im Jugendamt maximal 50 Vormundschaften geführt werden dürfen, bitten wir ergänzend zu unserer Anfrage vom 30.08.2010 um die Beantwortung folgender Fragen:   -     Entsprechend der gesetzlichen Vorgabe müssen die... Weiterlesen


Ratsfraktion Die Linke

Thema „Unkonventionelle Gasförderung“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, im Nachgang zur Sendung von HAMM TV zum Thema „Unkonventionelle Gasförderung“ in der Zentralbibliothek am 26.04.2011 bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen   Trifft es zu, dass einer der HammGas GmbH Gesellschafter gleichzeitig leitender Mitarbeiter einer weiteren Gesellschaft der HammGas... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.