Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.

Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.

Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Marion Josten

Kappenbuschschule – Frühstück

"Ein tolles Projekt", erklärt Marion Josten, Mitglied im Schulausschuss und Ratsfrau DIE LINKE. Hamm. Unterstützt von einer Spende der Heessener Werbegemeinschaft (HWG) bietet die Kappenbuschschule in Heessen ein gesundes Frühstück für die Schüler*innen an. Der Grund: Viele Kinder kommen vor allem am Monatsende ohne Frühstück und Pausenbrot zur... Weiterlesen


Marion Josten

Menschenkette für die Energiewende - gegen Gasbohren!

"Sonne, Wind und Speicher statt Kohle, Gas, Atom" war am gestrigen Sonntag zu lesen, als mehr als 300 Menschen in Herbern gegen die begonnenen Probebohrungen der HammGas protestierten", erklärt Marion Josten, stellvertretende Fraktionsvorsitzende. „Zu recht warnen Gasbohr-Gegner wie Dirk Hanke von der Bürgerinitiative Hamm gegen Gasbohren vor... Weiterlesen


Marion Josten

Lehrer an der Belastungsgrenze in Hamm

„Wir begrüßen und unterstützen die klare Positionierung des Verbandes Bildung und Erziehung hinsichtlich der Rahmenbedingungen an den Schulen der Stadt Hamm. Völlig zu recht fordert der VBE insbesondere mehr und besser ausgebildetes Personal und weitaus großzügigere Klassenräume. All diese Forderungen liegen seit Jahren auf dem Tisch der... Weiterlesen


Alisan Sengül

Flüchtlinge im Glunz – Dorf Hamm

„Wir begrüßen die nunmehr beginnende Unterbringung von Flüchtlingen im Glunz-Dorf. Zum einen, weil damit der längst überfällige Verzicht auf die Containerunterbringung „Im Ried“ verbunden ist, zum anderen, weil insbesondere für Familien mit diesem Umzug eine unhaltbare Wohnsituation endet. Es ist erfreulich, dass im Glunz – Dorf die Sanitäranlagen... Weiterlesen


Der neue Rechtspopulismus Ursachen - Strukturen - Diskurse

Vortrag mit Patricia Pielage, Sozialwissenschaftlerin, Universität Bielefeld. Mitarbeiterin der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Arnsberg. Am 24.5. um 19.00 Uhr im Alevitischen Kulturzentrum (Hohe Straße 44, 59065 Hamm) Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Anfrage zur Sitzung des Rates am 21.1.2010

Sehr geehrter Herr Hunsteger - Petermann, wie der lokalen Presse zu entnehmen war, haben sich Bürger, die Geldspenden an die Hammer Tafel weitergeleitet haben, mehr als verwundert darüber geäußert, dass Teile des Spendenbetrages in Form von Mietzahlungen indirekt an die Stadt Hamm weitergeleitet werden. Wir bitten daher um die Beantwortung... Weiterlesen


Roland Koslowski

Antrag auf Gewährung einer Weihnachtsbeihilfe

zur Sitzung des Rates am 17.11.2009 Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.