Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE.

im Rat der Stadt Hamm.

Seit der Kommunalwahl vom 30.08 2009 sind wir im Rat der Stadt Hamm vertreten. Schwerpunkt unserer parlamentarischen Arbeit sind die Themenbereiche Soziales, Bildung, Gesundheit und Arbeit. Wir setzen uns für die Rechte der Erwerbslosen, Arbeitnehmer, Rentner, Familien, Kinder, Alten und Kranken ein. Wir appellieren an alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen, denn - eine parlamentarische Vertretung erscheint uns unerlässlich, Veränderungen sind allerdings nur durch den ständigen Dialog mit allen demokratischen gesellschaftlichen Strömungen in dieser Kommune zu erreichen.

Kritik, Anregungen und Hinweise sind willkommen, die entsprechenden Ansprechpartner unserer Partei in den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen und im Rat finden Sie auf den Unterpunkten dieser Seite.

Unsere bisherige parlamentarische Arbeit haben wir in den Menüpunkten Anträge, Anfragen und Redebeiträge dokumentiert.

Aktuelle Pressemeldungen

Ratsfraktion DIE LINKE. Hamm

LWL unterstützt Museumsumbau – 25.11.2013

„Wie der lokalen Presse zu entnehmen ist, liegt nunmehr der Bewilligungsbescheid des Landschaftsverbandes Westfalen – Lippe in Höhe von 300.000 € für den Museumsumbau (Sanierung) vor. Das ist nun zunächst einmal eine gute Nachricht für die Stadt Hamm. Allerdings nur auf den ersten Blick, denn die Summe liegt genau 25 Prozent unter dem Betrag, den... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE. Hamm

Glücksspiel-Boom in Hamm – WA vom 29.10.2013

„Glücksspiele boomen und die Stadt verdient mit. Spielhallen und Spielgeräte führen allerdings nicht nur zu Einnahmen durch die Kommune, sondern verursachen auch enorme Kosten, zunächst einmal im gesundheits- oder Therapiebereich. Weitaus höher sind allerdings die negativen Folgen abhängiger Spieler_innen für ihr soziales und familiäres Umfeld“,... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE. Hamm

Stadtwerke Hamm – keine Ausnahme für Hartz IV Empfänger - WA 23.10.2013

„Mehr als 10.000 Mahnungen werden durch die Stadtwerke Hamm jährlich versandt, mehr als 1.500 Stromsperren wurden allein im Jahr 2011 ausgesprochen. Das die Synchronisierung zwischen dem Eingang der Sozialleistungen und dem Fälligkeitstermin der Stadtwerkerechnungen nicht möglich zu sein scheint ist ein Armutszeugnis – sowohl für den lokalen... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE. Hamm

Schulstudie / Interview M. Lindemann – WA vom 12.10.2013

"Das Herr Lindemann an einer Schule der Glückseligkeit unterrichtet ist erfreulich, weniger erfreulich dagegen ist allerdings die Tatsache, dass er offensichtlich unter einer punktuellen Amnesie leidet. Denn keine zwei Wochen sind vergangen, seitdem Herr Lindemann als Mitunterzeichner eines SPD Antrages äußerst kritisch die Arbeit in den OGS... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE. Hamm

MobilAbo – WA vom 19.09.2013

"Es ist für uns nicht überraschend, dass von den ca. 32.000 berechtigten Bürgerinnen und Bürgern bisher lediglich etwas mehr als 1000 Personen das MobilAbo Hamm in Anspruch genommen haben. Das entspricht einer Quote von ca. 3 Prozent und stellt einen extrem niedrigen Wert im landesweiten Vergleich dar", erklärt Roland Koslowski,... Weiterlesen

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion

DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.