Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag BV Bockum-Hövel

0086/21 Überarbeitung der Radweg-Markierung an der Kreuzung Lipperandstraße/Römerstraße

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

DIE LINKE beantragt, die zusätzliche Kennzeichnung des Radweges an der Kreuzung Lipperandstraße / Römerstraße durch eine rote Fahrbahnmarkierung. Eine entsprechende Kennzeichnung findet sich bereits an der Kreuzung Ludwig-Van-Beethoven-Straße / Römerstraße.

Begründung: Durchdie Lage des Radweges und den Übergang von einer regulären in eine Kraftfahrstraße sind Radfahrer*innen an der Kreuzung einer besonderen Gefahrensituation ausgesetzt. In der Vergangenheit ist es deshalb zu Unfällen gekommen (wie auch der Lokalpresse zu entnehmen war).

Mit freundlichen Grüßen