Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag BV Bockum-Hövel

0266/21 Illegale Müllentsorgung im Bezirk Bockum-Hövel

Sehr geehrte Bezirksbürgermeister,

wie der WA berichtete, wurden in Bockum-Hövel in diesem Jahr 120 wilde Müllkippen bei der Stadt gemeldet und entsorgt. Ein Drittel davon sei Sperrmüll gewesen.

Daher beantrage ich die Aufnahme des Punktes “illegale Müllentsorgung im Bezirk Bockum-Hövel” in die Tagesordnung und bitte, ein/e Vertreterin der Verwaltung einzuladen, um zu berichten und insbesondere folgende Frage zu erläutern:

Wie beurteilt die Verwaltung die in anderen Kommunen nach wie vor praktizierte Lösung, Sperrmüll zu feststehenden Terminen gebührenfrei abzuholen?

Ist es zutreffend, dass die Verwaltung nicht tätig wird, wenn es sich um gravierende und/oder andauernde Vermüllung von Privatgrundstücken handelt?

 

Mit freundlichen Grüßen

Verwandte Nachrichten

  1. 18. August 2021 LINKE will kostenlose Sperrmüllabfuhr in Bockum-Hövel