Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Selda Izci

0572/21 Bedarfsplanung zu Angeboten der Frühkindlichen Bildung in der Stadt Hamm

Selda Izci bringt in die Ratssitzung, am 14.12.2021, den Vorschlag der LINKEN ein, für Tageseltern in Hamm ein Festanstellungsmodell bei der Kommune zu entwickeln. Der Vorschlag wird vom Rat in der Folge an den Ausschuss für Familie, Kinder- und Jugendhilfe verwiesen.


Herr Oberbürgermeister, meine Damen, meine Herren,

es ist ausgesprochen gut, dass die Angebote der Frühkindlichen Bildung ausgebaut und gestärkt werden. Das findet ausdrücklich unsere Unterstützung.

Einen Satz aus der Beschlussvorlage möchte ich an dieser Stelle nochmal unterstreichen: “Neben einer bedarfsorientierten Versorgung mit Angeboten in der frühkindlichen Bildung muss auch die Qualität der pädagogischen Arbeit dauerhaft abgesichert sein.” Das finden wir immens wichtig und deswegen hoffen wir auf ihre Zustimmung zu unserem Vorschlag, den Punkt 5 zu erweitern. 

Denn es ist unstrittig, dass die Kindertagespflege als Angebot neben der Betreuung in einer Kita eine wichtige Säule im System der Kindertagesbetreuung ist. Die Anforderungen an die Tagespflegepersonen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Die Erhöhung der Stundensätze ist da natürlich angezeigt. Aber das überwindet nicht die Unwägbarkeiten des unternehmerischen Risikos, dem sich Tageseltern ausgesetzt sehen. Ganz zu schweigen von der Erwirtschaftung einer gewissen Absicherung im Krankheitsfall.

Wir finden, dass den Tageseltern in Hamm, die dauerhaft eine gute pädagogische Arbeit anbieten, das Angebot unterbreitet werden sollte, in eine sozialversicherungspflichtige Anstellung, die tariflich geregelt ist, zu wechseln. 

Wir bitten daher unter Punkt 5 aufzunehmen:

Die Stadt Hamm entwickelt ein Festanstellungsmodell  bei der Kommune (oder alternativ bei einem anerkannten Träger der Jugendhilfe, der einem Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege angehört,) als Option für Tageseltern in Hamm.

Vielen Dank!