Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Roland Koslowski

0600/17 - Deutsch als Fremdsprache

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

basierend auf dem Bericht des Rechnungsprüfungsamtes, der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses vom 22.06.2017, sowie der Berichterstattung in den (über)regionalen Medien zur Thematik „Deutsch als Fremdsprache“ möge der Rat der Stadt Hamm folgenden Beschluss fassen:


Die Verwaltung wird beauftragt, eine externe Untersuchung der “Vorkommnisse“ im Fachbereich Deutsch als Fremdsprache durchführen zu lassen.

 

Begründung:

Nicht wenige Fragen zur o.g. Thematik sind bisher unbeantwortet geblieben. Um weiteren Spekulationen vorzubeugen, halten wir eine externe Prüfung für angezeigt. Vor allem aber sollte dem in der Öffentlichkeit entstandenen Eindruck entgegengewirkt werden, dass kein wirklicher Aufklärungsbedarf seitens der Verwaltung und der Großen Koalition gesehen wird.

Aus Sicht der Antragsteller wäre es natürlich außerordentlich sinnvoll, wenn die Verwaltung zeitnah Eigeninitiative zeigt und dieser Antrag somit gegenstandslos wird.


 

Mit freundlichen Grüßen

 

Roland Koslowski                             Hazal Topuz

Ratsmitglied                                   Fraktionsgeschäftsführerin