Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

BV Bockum-Hövel

0737/18 - BI zum Erhalt des St.-Josef-Krankenhauses einladen

Sehr geehrter Herr Helm,

zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sind mit der Schließung des St.-Josef-Krankenhauses in Bockum-Hövel nicht einverstanden. Deshalb hat sich eine Bürgerinitiative zum Erhalt des Krankenhauses gegründet. Die BI sollte die Möglichkeit bekommen, ihr Anliegen auf kommunalen politischen Plattformen vorzutragen.

Die Bezirksvertretung Bockum-Hövel möge daher folgenden Beschluss fassen:

Die Bürgerinitiative zum Erhalt des St.-Josef-Krankenhauses wird zur kommenden Sitzung der BV  Bockum-Hövel eingeladen und erhält Rederecht.

Begründung:

Es ist wichtig, dass die Bezirksvertretung Bockum-Hövel sich mit den Argumenten der BI auseinandersetzt, da die Schließung des St.-Josef-Krankenhauses auf die gesundheitliche Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in Bockum-Hövel negative Auswirkungen haben wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Joachim Grünheidt                                                   Sven Kleinemeier

Bezirksvertreter                                                         Fraktionsmitarbeiter