Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

BV Herringen

0770/18 - Lippepark fit machen für Veranstaltungen

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher Klaus Alewelt,

der Lippepark ist eines der Freizeit-Highlights der Stadt Hamm. Neben Sport- und Freizeitmöglichkeiten, die der Park bietet, sind Veranstaltungen ein wichtiges Element, um den Park bei den Bürgerinnen

und Bürgern zu verankern. Leider ist festzustellen, dass die Bereitstellung einer Bühne und die Anschlussmöglichkeiten für Strom und Wasser hohe Hürden für die Durchführung von Veranstaltungen sind. Zudem wird die extra für den Bühnenaufbau angelegte, LKW-feste Straße immer wieder genutzt, um mit PKWs mißbräuchlich aufs Parkgelände zu kommen.

 

Daher möge die Bezirksvertretung beschließen:

  1. Es werden weitere Anschlussstellen im Park für Strom- und Wasserversorgung an für Veranstaltungen geeigneten Orten eingerichtet.
  2. Die Verwaltung möge Entwürfe erarbeiten, wie eine stationäre Bühne oder Vergleichbares im Park eingerichtet werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Bay

Mitglied der Bezirksvertretung, DIE LINKE

 

f.d.R.

Sven Kleinemeier

Fraktionsmitarbeiter