Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Marion Josten

1181/20 Verkauf RWE-Aktien

Herr Oberbürgermeister,
Meine Damen und Herren

Die Stadtwerke haben angekündigt, den Ausbau des Ökostromanteil weiter voran zu treiben. Wir wissen alle, dass sich die Welt in einer Klimakrise befindet. 
Daher ist alles, was zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes beiträgt, ein guter Weg, den es zu unterstützen gilt.

Das Festhalten an über 13 Tausend Aktien des Klimasünders RWE ist es nicht!

Die Aktienbestände haben eine geschichtliche Komponente, auf diese brauchen wir heute nicht näher eingehen. Diese Tatsache erklärt aber nicht, weshalb sich die Anteile an RWE noch heute im Besitz der Stadtwerke befinden.
Es kann nicht sein, dass sich die Hamm Tochter einerseits für den Ausbau der regenerativen Energie feiern lässt, aber andererseits dafür Dividende von Deutschlands größtem Klimasünder kassiert.

Es geht auch anders.

Bereits 2018 beschloss das Irische Parlament, sich komplett aus Geschäften mit fossilen Energieträgern zurückzuziehen. 
Es müsse dringend mehr gegen die Klimakrise unternommen werden. Außerdem müsse verhindert werden, dass öffentliches Geld entgegen dem öffentlichen Interesse investiert wird. Das ist die Botschaft, die die Iren mit ihrem Beschluss vor zwei Jahren an die Welt sendeten.

Auch die Stadt Hamm und ihr Tochter die Stadtwerke sollten sich dieser Maxime anschließen.

Ende letzten Jahres haben wir gemeinsam den Klimaaktionsplan beschlossen. Ein Papier, welches die dramatische Lage des Weltklimas anerkennt und verspricht alles lokal Mögliche zu unternehmen, um die Auswirkung des Menschen auf das Klima auf ein Minimum zu reduzieren.

Heute, können wir etwas unternehmen. 

Wir können heute nicht nur beschließen, die RWE-Aktien aus dem Bestand der Stadtwerke zu verkaufen. Wir können heute auch zeigen, dass wir unsere Verantwortung als Kommune ernst nehmen und unseren Worten taten folgen lassen. 

Vielen Dank