Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Alisan Sengül

Besetzung Beirat JVA Beschlussvorlage 510/10 - Ratssitzung 09.11.2010

Als Mitglieder des Beirates sollen Personen gewählt werden, die Verständnis für die
Aufgaben und Ziele des Strafvollzugs haben und bereit sind, bei der Eingliederung
entlassener Gefangener mitzuarbeiten.
Darüber hinaus ist anzustreben, dass dem Beirat u.a. eine in der Sozialarbeit tätige
Person angehört - soweit aus der Beschlussvorlage

Mitarbeiter der Verwaltung sind nur indirekt in der Sozialarbeit tätig. Wir schlagen
daher vor, eine tatsächlich aktiv in der Sozialarbeit tätige Person zu benennen, die
darüber hinaus jahrelang als Sozialarbeiter in einer JVA tätig, war zu wählen.

Das ist keinesfalls als Votum gegen Verwaltungsmitarbeiter zu verstehen, sondern
als Votum für den Praxisbezug – ganz im Sinne der Beschlussvorlage. Daher
schlagen wir Herrn Manfred Krystofiak, Bezirksvertreter in Uentrop und Mitglied im
Personal- und Feuerwehrausschuss für den Beirat vor.