Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ratsfraktion Die Linke

Einladung - Das Haus der inklusiven Schule (H. Wocken).

Als Teil der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (seit März 2009 verbindlich für die Bundesrepublik) steht das Thema (schulische) Inklusion nunmehr auf der Agenda der Bundesregierung, der Landesregierungen, als auch des LWL. Auf lokaler Ebene soll im Schulamt der Stadt Hamm eine Stelle für eine/n Inklusionsbeauftragte/n eingerichtet werden.

Was beinhaltet ein inklusives Schulsystem? Wie kann Inklusion vor Ort umgesetzt werden? Welche – nicht nur räumlichen -  Bedingungen müssen erfüllt sein? Wie können Schulen sich zu inklusiven Schulen entwickeln? Um über diese Inhalte zu informieren, laden wir zu einer schulpolitischen Veranstaltung mit Hans Wocken ein.

Prof. Dr. paed. Hans Wocken war Professor für Lernbehinderten- und Integrationspädagogik in Hamburg von 1980 bis zu seiner Emeritierung 2008 und hat eine Vielzahl von Veröffentlichungen zum Thema schulische Inklusion verfasst.

Die Veranstaltung findet statt am 20.09.2011 um 18.30 Uhr in den Zunftstuben, Oststraße 53.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein und freuen uns mit dem Referenten auf einen informativen und diskussionsreichen Abend.

 

Für die Fraktion

 

Dagmar Herbert                            Roland Koslowski

            Fraktionsgeschäftsführung