Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zukunft statt Kahlschlag: Rat folgt der Initiative der LINKEN und solidarisiert sich mit den Beschäftigten bei Galeria Karstadt Kaufhof

“Ein wichtiges Signal, dass der Rat der Stadt Hamm am Dienstag, 23.6.2020, auf unsere Initiative aussendet: Wir verurteilen die Schließungspläne von Galeria Karstadt Kaufhof und solidarisieren uns mit den Beschäftigten”, sagt Marion Josten, stellvertretende Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. Einstimmig war der Rat dem Antrag der LINKEN (1256/20) gefolgt. “Während der Eigentümer Rene Benko auf einem Vermögen von rund 5 Milliarden US-Dollar sitzt, sollen die Beschäftigten die verfehlte Unternehmenspolitik der letzten Jahre ausbaden. Das ist nicht hinnehmbar!”

Josten weiter: “Die Verkäuferinnen und Verkäufer leisten eine wichtige Arbeit, für die sie Respekt und Sicherheit verdient haben. Es gilt an der Seite der Gewerkschaften für eine Zukunft der Beschäftigten zu kämpfen und Einschnitte in den geltenden Tarifvertrag abzuwehren.”

Verwandte Links

  1. https://www.dielinke-hamm.de/nc/start/aktuell/detail/news/kaufhof-hamm-solidaritaet-mit-den-beschaeftigten/