Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. Hamm: Aktuelles


Hammer LINKE drängt weiter auf stadtweite Quote für bezahlbaren und inklusiven Wohnungsbau

“Die am Donnerstag vorgelegte Studie der NRW-Bauministerin belegt: Wir haben in Hamm einen immensen Aufholbedarf für bezahlbaren und insbesondere für inklusiven Wohnraum. Die Rathauskoalition wäre gut beraten gewesen, dem Vorschlag der LINKEN im Rat der Stadt Hamm zu folgen und die Schaffung von solchem Wohnraum durch eine Quote für Neubaugebiete... Weiterlesen


DIE LINKE reinigte Stolpersteine am 09. November

Am 09. November gedachten DIE LINKE Bezirksvertreter*innen, Selda Izci (Heessen), David Peplow (Bockum-Hövel), Manuela Purwin-Bullert (Pelkum) und Roland Koslowski (Mitte) den Verfolgten des Nationalsozialismus, indem sie Stolpersteine in “ihren” Stadtbezirken reinigten. Unterstützt wurden sie dabei von weiteren engagierten Genoss*innen des... Weiterlesen


Roland Koslowski

0001/20 Halbierung der Kita-Beiträge

Redebeitrag ohne schriftliche Ausarbeitung Weiterlesen


Digitale Endgeräte im Schulalltag - DIE LINKE kritisiert Flickschusterei

“Das Ausbleiben der angekündigten mobilen Endgeräte für Schülerinnen und Schüler stellt uns natürlich in erster Linie vor eine bildungspolitische Herausforderung. Falls die Geräte irgendwann in den Schulen auftauchen, bleibt allerdings die Frage nach deren Verteilung anhand von Bedarfen der einzelnen Schülerinnen und Schüler”, stellt Vera Handel,... Weiterlesen


Kalte Wohnungen in Nordherringen nicht hinnehmbar - DIE LINKE will den Druck auf LEG Immobilien erhöhen

Als „unhaltbaren Zustand“ kritisiert Sven Kleinemeier, DIE LINKE Hamm, den erneuten Ausfall der Heizungsanlage für die Mieterinnen und Mieter der LEG Wohnungen in Nordherringen und fordert, die städtische Wohnungsaufsicht solle aktiv werden. Er sagt: „Die LEG verhält sich wenig kooperativ gegenüber den Mieter*innen. Spätestens jetzt ist die... Weiterlesen


DIE LINKE Ratsgruppe konstituiert: Roland Koslowski Gruppensprecher

Die Mitglieder des Rates, Roland Koslowski und Selda Izci, haben sich am 23.9.2020 zur Ratsgruppe DIE LINKE im Rat der Stadt Hamm zusammengeschlossen. Als Gruppensprecher wurde Roland Koslowski gewählt. Er vertritt DIE LINKE außerdem in der Bezirksvertretung Mitte.  Selda Izci verzichtete auf eine Kandidatur als Gruppensprecherin. Neben ihrer... Weiterlesen


LINKE widerspricht dem SPD-OB Kandidaten

“Entweder Herr Herter hat die lokalpolitische Diskussion um die Straßenbaubeiträge in Hamm in den vergangenen Jahren nicht verfolgt oder aber er gibt unsere Forderungen vorsätzlich falsch wieder”, so Roland Koslowski, DIE LINKE im Rat der Stadt Hamm.  “Dass die Straßenbaubeiträge auf Landesebene abgeschafft werden müssen, ist unstrittig. Dies... Weiterlesen


Beschaffung von Erstausstattung - LINKE fordert Konsequenzen der Jobcenter-Leitung

"Zum wiederholten Mal wird deutlich, dass das Jobcenter bei den Regeln für die Beschaffung von Erstausstattung gegenüber den Leistungsberechtigten seiner Beratungspflicht nicht nachkommt. Da braucht es nicht die angekündigte Ansprache an die Sachbearbeiter*innen des Jobcenters. Es ist Aufgabe der Leitung, die Umsetzung des Sozialgesetzbuches... Weiterlesen


Nah an der Belastungsgrenze?

„Es ist schon erstaunlich, wofür die Corona-Pandemie herhalten muss“, sagt Roland Koslowski, Fraktionsgeschäftsführer der Partei DIE LINKE. „Nicht erst seit Monaten – wie von Herrn Maßmann ausgeführt -  sondern seit Jahren arbeiten die Mitarbeiter*innen der Lokalverwaltung an der Belastungsgrenze“.   „Wir haben die Personalsituation der Stadt... Weiterlesen


Zukunft statt Kahlschlag: Rat folgt der Initiative der LINKEN und solidarisiert sich mit den Beschäftigten bei Galeria Karstadt Kaufhof

“Ein wichtiges Signal, dass der Rat der Stadt Hamm am Dienstag, 23.6.2020, auf unsere Initiative aussendet: Wir verurteilen die Schließungspläne von Galeria Karstadt Kaufhof und solidarisieren uns mit den Beschäftigten”, sagt Marion Josten, stellvertretende Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. Einstimmig war der Rat dem Antrag der LINKEN (1256/20)... Weiterlesen