Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Redebeiträge

Nachfolgend unsere Wortbeiträge ab März 2010 im Rat der Stadt Hamm. Alle Beiträge beziehen sich auf aktuelle Anfragen, Anträge und Beschlussvorlagen; in der nachfolgenden Dokumentation ist der Ursprungstext aufgeführt.

Situationsbedingte Ergänzungen oder Modifizierungen sind in den Texten nicht enthalten. Spontane oder der Aktualität geschuldete Beiträge sind ebenfalls nicht aufgeführt. Es gilt das gesprochene Wort.

Roland Koslowski

- DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm -


Marion Josten

Möbelmarkt Finke Beschlussvorlage 949/12 und Antrag 244/12

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, wie haben uns gegen die Ansiedlung des Möbelmarktes ausgesprochen und das aus guten Gründen. Alle  vorliegenden Gutachten – ob nun offiziell oder inoffiziell - stützen unsere bisherige Argumentation. Meine Damen und Herren, jedem Mitglied dieses Gremiums ist bewusst, durch die Ansiedlung des... Weiterlesen


Roland Koslowski

Integrationsbetriebe Anträge 243/12 und 260/12

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, die Stadt Hamm ist ein weitgehend weißer Fleck auf der Landkarte der Integrationsbetriebe. Hier für Abhilfe zu sorgen und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen außerhalb der WfbM’s zu schaffen ist notwendig  und wünschenswert. Soweit ist dem SPD Antrag zu folgen und zuzustimmen.... Weiterlesen


Roland Koslowski

Antrag 0236/11 - Kluge Strategien für die Sozialarbeit vor Ort

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, die Ausführungen in der Begründung dieses Antrages klingen nicht abschreckend, sie sind es. Vernetzung in der sozialen Arbeit kann sinnvoll und zielführend sein, der Antrag ist es nicht. Sozialarbeit ist eben nicht ein wenig Methodik und Didaktik und ganz viel Planung, sondern in erster Linie... Weiterlesen


Roland Koslowski

Beschlussvorlage 0930/11 - Bereitstellung überplanmäßiger Transferleistungen für das Schul- und Sportamt im Haushaltsjahr 2011

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, wir werden dieser Beschlussvorlage zustimmen, dennoch einige kritische Anmerkungen. Die Rückzahlung von der ca. 800.000 € ist in erster Linie ihrer Personalpolitik geschuldet. Wenn Auszubildende über mehr als eineinhalb Jahre Fachkräfte ersetzen, dann wird die Personaleinsparung teuer, sehr teuer.... Weiterlesen


Alisan Sengül

Beschlussvorlage 0807/11 - Namensfindung für den neu entstehenden Landschaftspark

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, es gibt sicherlich wichtigere Dinge in diesem Gremium als darüber zu streiten, wie denn nun der Name des Landschaftsparks im Hammer Westen und in B.-Hövel lauten soll. In der Presse ist tagelang über die Diskussionen in den Bezirken und auch in den Parteien berichtet worden. Wir sollten das heute... Weiterlesen


Roland Koslowski

Bereitstellung erheblicher überplanmäßiger Transferleistungen für das Jugendamt - Beschlussvorlage 867/11

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, diese Beschlussvorlage gehört in die Rubrik „Alle Jahre wieder“. Alle Jahre wieder ist der Haushaltsansatz realitätsvermeidend, darauf haben wir bereits mehrfach hingewiesen. Alle Jahre wieder ist diese notwendige Nachfinanzierung  in Teilen hausgemacht und auch der Personalpolitik dieser... Weiterlesen


Alisan Sengül

Erhöhung der Beteiligung der Stadtwerke Hamm GmbH an der HammGas Verwaltungsgesellschaft mbH - Beschlussvorlage 866/11

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, als einzige im Rat der Stadt vertretenen Partei haben wir die Gründung der Gesellschaft HammGas abgelehnt. Die Aufstockung der Stammeinlage der Stadtwerke werden wir ebenso ablehnen. Wir halten es nach wie vor für bedenklich, wenn der lokale Wasserversorger gleichzeitig Gas Fracking betreiben kann.... Weiterlesen