Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksvertretung Bockum-Hövel

Hier finden Sie Informationen über die Bezirksvertretung Bockum-Hövel

Aktuelles aus der Bezirksvertretung Bockum-Hövel

Antrag BV Bockum-Hövel

0266/21 Illegale Müllentsorgung im Bezirk Bockum-Hövel

Sehr geehrte Bezirksbürgermeister, wie der WA berichtete, wurden in Bockum-Hövel in diesem Jahr 120 wilde Müllkippen bei der Stadt gemeldet und entsorgt. Ein Drittel davon sei Sperrmüll gewesen. Daher beantrage ich die Aufnahme des Punktes “illegale Müllentsorgung im Bezirk Bockum-Hövel” in die Tagesordnung und bitte, ein/e Vertreterin der... Weiterlesen


LINKE will kostenlose Sperrmüllabfuhr in Bockum-Hövel

“In einigen Kommunen wird die kostenlose Sperrmüllabfuhr an zentralen Terminen seit Jahren erfolgreich praktiziert. Auch in Hamm wurde dies in der Vergangenheit so gehandhabt. Für den Bezirk Hamm-Mitte wird die Wiedereinführung dieser Möglichkeit gerade von der Verwaltung auf Initiative der LINKEN geprüft. Ich finde, dass muss auch für Bockum-Hövel... Weiterlesen


Poker um Hella: Arbeitsplätze schützen ist auch Aufgabe der Politik

“Wir betrachten den Poker um den Verkauf des Autozulieferers Hella mit großer Sorge. Es geht hier vor Ort um viele Arbeitsplätze, die auf dem Spiel stehen und um den möglichen Verlust von Wirtschaftskraft”, betont David Peplow, Bezirksvertreter für DIE LINKE in Bockum-Hövel. Die Gründerfamilie will sich von ihrer Aktienmehrheit trennen. Nachdem der... Weiterlesen


Ampelkoalition und CDU zeigen kein Engagement für gesunde Krankenhäuser in NRW

Derzeit läuft die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative “Gesunde Krankenhäuser NRW”. Angesichts der erschwerten Bedingungen durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und aufgrund der lokalen Brisanz beantragte David Peplow, DIE LINKE Bezirksvertreter Bockum-Hövel, dass die gesammelten Unterschriften direkt im Bürgeramt abgegeben... Weiterlesen


Krankenhaus: Kommunalisierung einzig realistische Chance - Wortbruch der SPD war absehbar

“Die Kommunalisierung des Krankenhauses in Bockum-Hövel war von Anfang an die einzig realistische Chance zum Erhalt”, stellt David Peplow, Bezirksvertreter DIE LINKE Bockum-Hövel, klar. Da sich die SPD den Versuchen der LINKEN diesen Prozess anzustoßen immer verweigert habe, sei der nun vorgestellte „Städtebaulichen Rahmenplan für Bockum-Hövel“ nur... Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0192/21 Gesunde Krankenhäuser

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, in den vergangenen 30 Jahren sind immer mehr Krankenhäuser dem Profitinteresse zum Opfer gefallen. Kliniken wurden geschlossen, Arbeitsbedingungen für Krankenhauspersonal haben sich verschlechtert und damit auch die Versorgung der Patient:innen. Das Gesundheitswesen in unserem Land steht vor dem Kollaps und... Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0086/21 Überarbeitung der Radweg-Markierung an der Kreuzung Lipperandstraße/Römerstraße

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt, die zusätzliche Kennzeichnung des Radweges an der Kreuzung Lipperandstraße / Römerstraße durch eine rote Fahrbahnmarkierung. Eine entsprechende Kennzeichnung findet sich bereits an der Kreuzung Ludwig-Van-Beethoven-Straße / Römerstraße. Begründung: Durchdie Lage des Radweges und den... Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0085/21 Anschluss des Bouleplatzes an das Wegenetz des Hallohparks

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt den Anschluss des wiederhergestellten Bouleplatzes an das Wegenetz des Halloparks. Hierzu kann der Parallelweg zum Helmut-Wehmeier-Weg bis zur Eichstedtstraße fortgeführt werden. Begründung: Derzeit ist der Bouleplatz nur über die Grünflächen erreichbar, welche bei Regen verschlammen.... Weiterlesen


Antrag BV Bockum-Hövel

0084/21 Installation eines Mülleimers am Franz-Walter-Weg

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister, DIE LINKE beantragt, die Installation eines Mülleimers am Franz-Walter-Weg. Bei der Auswahl des Mülleimers soll darauf geachtet werden, dass dieser aus einem nichtbrennbaren Material besteht. Begründung: Der Weg wird von Hundebesitzer*innen genutzt, um ihre Tiere auszuführen. Diese finden dort derzeit... Weiterlesen


LINKE kritisiert Betreiberwechsel bei Pflegeheimen in Bockum-Hövel: Engmaschige Kontrolle durch Heimaufsicht notwendig

“Für die Bewohner und die Mitarbeiter*innen der betroffenen Pflegeeinrichtungen bleibt uns nur zu hoffen, dass es zu keiner Minderung der Qualität durch Einsparungen beim Personal oder Hygiene und Betreuung kommt. Leider gibt der neue Betreiber, die kommerzielle Pflegekette Alloheim, berechtigten Grund zur Sorge”, kommentiert David Peplow,... Weiterlesen

Sitzungstermine und -inhalte entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagesordnung unter:

www.hamm.de - Rathaus - Ratsinformationen online



DIE LINKE in der Bezirksvertretung Bockum-Hövel

David Peplow

David Peplow

Mitglied seit der Kommunalwahl 2020

DIE LINKE. im Rat der Stadt Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm
Fon: (02381) 17 31 97
Fax: (02381) 17 10 31 97
e-mail: die-linke-fraktion@stadt.hamm.de

fb.com/linksfraktion.hamm

Sprechzeiten der Fraktion:

Mi. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do. von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr
sowie nach telefonischer Absprache.